Sa, 18.05.2024 , 09:15 Uhr

Martinsgemeinde unterwegs nach Esslingen mit Stadtführung

Ökumenischen Ausflug nach Esslingen mit Stadtführung

Esslingen am Neckar lockt nicht nur mit Essiggurken von Hengstenberg und Kessler Sekt, hier gibt es noch viel mehr zu entdecken:

Nämlich eine der schönsten mittelalterlichen Städte Deutschlands!! Mit einer Burg, die nie eine Burg war, einem 600 Jahre alten Rathaus, wo Sie den „Schwäbischen Mann“ kennen lernen, der zweitältesten Brücke Deutschlands, Klein Venedig, dem Kielmeyerhaus, dem ältesten Fachwerkhaus Deutschlands, der ältesten zusammenhängenden Zeile aus Fachwerkhäusern.

Neugierig geworden? Dann kommen Sie doch einfach am
18. Mai 2024 mit zu unserem Ausflug.

Wir reisen mit dem öffentlichen Nahverkehr, lassen uns ca. 1,5 Stunden durch die Stadt führen, stärken uns danach in einem netten Lokal und sind dann wieder gegen 15 Uhr in Ludwigsburg zurück.

Abfahrt Grünbühl Netzestraße 9.15 Uhr, Kosten ca. 4 Euro

Kosten Führung: 10 Euro

Anmeldung mit Namen, Adresse und Telefonnummer beim Evang. Pfarramt Grünbühl bis spätestens 4 Tage vorher ist erforderlich!

Veranstaltungsort:

Veranstalter:
Evang. Kirchengemeinde Ludwigsburg-Martinskirche

<< Zurück zur Übersicht

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Seite!

Haben Sie schon unsere Ausflüge entdeckt oder die Krabbelgruppe?

Wir laden Sie herzlich ein, uns kennenzulernen.

Sie finden hier Seiten zur Geschichte der Gemeinde, welche Gruppen angeboten werden, welche Personen verantwortlich und ehrenamtlich sich engagieren und vieles mehr.

Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen. Pfarrerin Dorothea Schlatter

Sie wollen den Stadtteil selbst erkunden? Wir haben da einen digitalen Spaziergang.

Nahrung für die Seele

Samstag, 18.05.2024
Losungstext: Der HERR sprach: Ich habe das Elend meines Volks in Ägypten gesehen, und ihr Geschrei über ihre Bedränger habe ich gehört. 2. Mose 3,7 Lehrtext: Wenn ein Bruder oder eine Schwester nackt ist und Mangel hat an täglicher Nahrung und jemand unter euch spricht zu ihnen: Geht hin in Frieden, wärmt euch und sättigt euch!, ihr gebt ihnen aber nicht, was der Leib nötig hat – was hilft ihnen das? Jakobus 2,15-16

Aktuelles

Wenn Sie auf das Bild klicken, erscheint es größer