Sie sind hier: Unsere Gemeinde > Kirche und Gemeindehaus

Die Martinskirche in Grünbühl

Sie ist klein und fein.

Gemeindeglieder, Gottesdienstbesucherinnen und -besucher schätzen ihre heimelige und familiäre Atmosphäre. Der Kirchenraum ist hell und freundlich gestaltet. Eigenwillig ist ihre Form als Siebeneck mit 7 "Dächle", die den Raum nach oben hin abschließen. Im höchsten Punkt findet sich als Abschluss ein von Kirchengemeinderat Michael Henn gestaltetes Lamm. Unter diesem Dach finden sich Menschen unterschiedlichster Lebensgeschichten ein um auf Gottes Wort zu hören und Gemeinschaft zu pflegen.

Der Kirchenraum mit seinen 70 m2 ist gut überschaubar, leicht kommt man in Kontakt miteinander. Dieser Kontakt wird gerne gepflegt nach dem Gottesdienst beim Zusammensitzen mit Kaffee und Tee, im Orgelbistro oder der gemütlichen Runde des Chors einmal monatlich nach den Probestunden.

Die Martinskirche ist als kleines Gemeindezentrum konzipiert.
Außer dem Kirchenraum gehören ein Gemeinderaum, eine Küche, WC und Abstellkammer im Erdgeschoss dazu und im Untergeschoss gibt es Raum für den Tafelladen und einen Mehrzweckraum, in dem die Jungschar stattfindet, das Café Kunderbunt seine Tore öffnet und der für Vermietungen genutzt wird. Auch hier gibt es als Nebenräume eine Küche und WC.

Hier wird also gelacht und gemeinsam getrauert, gespielt, gesungen und gefeiert.

 

Vermietungen? Für Menschen aus dem Gemeindegebiet übers's Pfarramt, Tel: 07141 890165